Über mich

___________________________________________________________________________

Hallo ihr Lieben,

ich bin Mary – offen, ideenreich, lösungsorientiert! Seit dem Jahr 2013 lebe ich (zwangsläufig) glutenfrei und habe deshalb u. a. auch darüber einiges zu berichten. Bei mir ist die Zöliakie damals nicht diagnostiziert worden, daher habe ich lange selber forschen müssen, bis ich herausgefunden habe, was mit mir los ist. lch hatte bereits so einige Herausforderungen zu meistern. So habe ich viel recherchieren und lernen müssen, um da hinzukommen, wo ich heute bin.

Ich habe den Blog begonnen, weil ich immer öfter Menschen getroffen habe, denen ich nach eigener Aussage „einen guten Rat“ oder „eine hilfreiche Empfehlung“ in unterschiedlichsten Lebenslagen geben konnte. Das hat mich sehr gefreut, denn ich teile mein Wissen gerne und auch offen meine Erfahrungen. Gleichzeitig waren auch Menschen dabei, die sich manchmal selbst nicht so gut zu helfen wussten. Andere wiederum verlieren aus Angst oder Unsicherheit einen großen Teil an Lebensqualität und sind verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung.

All denen und allen, die sich dafür interessieren, möchte ich weitergeben, was ich erfahren habe, lerne und erlebe.

Seid ihr dabei? Also los geht es getreu dem Motto: Nicht verzagen, einfach Mary fragen!

Falls ihr mich erreichen möchtet, findet ihr mich bei Instagram unter marybeglutenfree  oder mary_fragen.  Ihr könnt mir natürlich auch eine E-Mail schreiben an: nicht-verzagen[ad]mary-fragen.de.

Viele Grüße! Eure Mary