Glutenfrei Schlaraffenland Mallorca

[Unbezahlte Werbung/Erfahrungsbericht]

Immer wenn ich an wärmere Tage denke, erinnere ich mich an meine Urlaube auf der schönen Insel Mallorca. Spanien und insbesondere Mallorca kann für alle die glutenfrei essen müssen ein wahres „Schlaraffenland“ sein. Doch nicht immer können wir vor Ort in Spanien sein. In diesem Bericht möchte ich dir zeigen, wie du auch Zuhause in den Genuss toller glutenfreier Produkte aus Spanien kommen kannst.

Immer wenn ich zum Essen ein glutenfreies Brot gereicht bekomme, freue ich mich wie ein Kind. Inzwischen passiert es einfach nicht mehr oft, dass ich auswärts esse und Brot in die restliche Soße auf dem Teller tunken kann. Dazu ist es eine absolute Besonderheit, ein von außen knuspriges Brot mit weichem Inneren zu bekommen. Denn dann kann ich es Stück für Stück abbrechen ohne, dass es von selbst einfach nur zerbröckelt. Solche Baguettes sind schwer zu finden und ich habe Sie beim Online-Shop >Glutenfrei Schlaraffenland Mallorca< gefunden.

Produktentdeckung und besondere Naschereien

Doch nicht nur verschiedene Baguettes gibt es in dem mallorquinischen Shop. Auch Süßigkeiten, die in Deutschland nur selten glutenfrei zu finden sind, können bestellt werden. Wie oft hast du schon auf die Packung von gezuckerten süßen und sauren Schleckereien geschaut, um dann festzustellen, dass sie nicht glutenfrei sind? Ich schon sehr viele Male und immer wieder war ich enttäuscht, weil Weizenmehl enthalten war! Empfehlen kann ich dafür ganz besonders die Produkte der Marke „Fini“ und den „PicaMix“. Beides habe ich schon öfters bestellt und nichts hat bei mir lange überlebt. Denn insbesondere diese Produkte stehen bei mir wirklich sehr hoch im Kurs!

Weiteres Warenangebot und Online-Shop

Was den Shop sonst noch so besonders macht ist, dass es kein lokales Geschäft ist. Auch gibt es kein größeres Lager vor Ort. Denn die Inhaberinnen bieten dir mit dem >Glutenfrei Schlaraffenland Mallorca< sozusagen einen Einkaufsservice in den Supermärkten der Insel. Du wählst die verfügbaren Produkte einfach auf ihrer Webseite aus. Dazu versuchen dir die Damen aber auch persönlich zu helfen, wenn du etwas ganz bestimmtes suchst. Es gibt immer wieder was das glutenfreie Herz begehrt! Von verschiedenem Gebäck, über diverse Pasta-Sorten, Frühstückscerealien, Tortillas und Nachos bis hin zu Mehlen, Backmischungen, Gewürzmischungen und noch vieles mehr.

Ein Mix aus unterschiedlichen Produkten einer Bestellung über den Online-Shop
Ein Mix aus unterschiedlichen Produkten einer Bestellung über den Online-Shop

Die Inhaberinnen, Liefergebiete und ein liebevolles Paket

Mia und Moni sind die beiden Seelen hinter dem Online-Shop und der tollen Idee glutenfreie Produkte nach Deutschland zu bringen. Sie sprechen nicht nur einwandfrei deutsch, sondern auch der Shop ist durchgängig in deutscher Sprache zu lesen. Inzwischen gibt es neben den Lieferungen nach Deutschland, Österreich, Niederlande und Belgien auch ganz frisch Lieferoptionen in die Schweiz. Die Pakete sind immer liebevoll gepackt, alle Produkte haben eine auf Deutsch übersetzte Zutatenliste und Nährwerttabelle. Dazu gibt es immer eine Dankestüte mit einem süßen Willkommensheft und ein paar kleinen Give Aways zum Testen. An der Dankestüte hing jedes Mal ein handbeschriebenes Schild mit meinem eigenen Namen.

Die Dankestüte mit persönlichem Gruß und ein paar Give Aways zum Ausprobieren
Die Dankestüte mit persönlichem Gruß und ein paar Give Aways zum Ausprobieren

Versandkosten

Sicher, die Lieferkosten mit 7,99 € für Bestellungen bis zu 1 kg sind von Spanien nach Deutschland etwas anders gestaltet als beim Händler um die Ecke. Jedoch kostet in Deutschland ein nur online zu frankierendes Paket bei DHL 4,99 €. Das nächste Paket mit bis zu 5 kg liegt dann schon bei 7,40 € Filialpreis (Online-Preis 5,99 €). Daher finde ich für die Strecke, die das Paket von der Insel aus zurücklegt vertretbar. Außerdem bestelle ich eher Produkte, die man in Deutschland nicht bekommen kann. Ich mache dafür immer eine Wunschliste und gebe dann von Zeit zu Zeit eine größere Bestellung auf. Die Gewichtsklassen sind klar angegeben, so dass du direkt sehen kannst, wo du dich preislich befindest. Damit erkennst du, ob es sich lohnt lieber noch etwas dazu zu nehmen. Vielleicht aber auch, ob es dir hilft etwas wegzulassen um Versandkosten zu sparen.

Kontakt und Webseite

Falls du Fragen an das glutenfreie Schlaraffenland hast, schaue hier auf die Webseite und kontaktiere Mia und Moni. Natürlich kannst du auch mich gerne ansprechen und von meiner Erfahrung profitieren. Ich kann dir zumindest berichten, welche Produkte ich bereits kenne und was ich empfehlen kann. Berichte mir oder verlinke mich auch gerne, welche Erfahrungen du mit deiner Bestellung gemacht hast. Ich bin neugierig, wie deine Erfahrungen sein werden. Mich erreichst du per E-Mail an nicht-verzagen[ad]mary-fragen.de oder auch bei Instagram unter @mary_be_glutenfree, ich freue mich auf dich!

Wenn dich weitere glutenfreie Einkaufsmöglichkeiten interessieren, dann schau einfach hier weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + siebzehn =